Feuerwehrleute müssen fit sein....

...... Atemschutzgeräteträger besonders. amü: Diese Fitness muss im Turnus von einem Fachmann getestet und dokumentieren werden. Dr. med. Beat Roth führt einmal im Jahr in Wattenwil für die Feuerwehren im Gürbetal einen Belastungstest der besonderen Art durch.


Die Atemschutzgeräteträger, welche turnusgemäss ihre Fitness unter Beweis stellen müssen, treffen sich jeweils Ende März im Feuerwehrmagazin Wattenwil (600m ü. M). Zuerst wir eingecheckt und die medizinischen Daten (Puls, Blutdruck und Sauerstoffgehalt) jedes einzelnen aufgenommen und notiert. Anschliessend rüsten sich die Feuerwehrleute mit den AS-Geräten aus und starten in 2er-Gruppen in die kühle Märznacht. Es gilt rund 300 Höhenmeter auf einer Distanz von 3,850 km zu überwinden. Die Schnelligkeit ist dabei zweitrangig.


Das Panorama von Eiger, Mönch und Jungfrau, dem Niesen und natürlich vom Stockhorn ist Motivation genug, um diese Strecke unter die Füsse zu nehmen. Kurz vor der Hälfte der Strecke sind die Atemschutzflaschen leer und es ist ein Boxenstopp notwendig. Beim Weiler Hof werden wiederum die medizinischen Daten gemessen und das Befinden der Feuerwehrleute kontrolliert. Parallel werden die Druckluftflaschen ausgewechselt und die Kameraden betreut. Nach dieser kurzen Pause gilt es, die zweite Hälfte der Strecke hinter sich zu bringen. Das Ziel ist im Grundbach auf 885m ü. M. mit einer grandiosen Aussicht auf Thun.


Auch im Ziel werden wieder Puls und Blutdruck kontrolliert sowie die Sauerstoffsättigung des Blutes gemessen. In wenigen Wochen erhalten die Feuerwehrkommandos die Resultate in schriftlicher Form. Es kann aber schön heute festgehalten werden, dass die Atemschutzgeräteträger im Gürbetal über eine gute Grundfitness verfügen. Im Anschluss an diesen Aufstieg wartet jeweils ein feiner Imbiss auf die Teilnehmer, damit sie wieder zu Kräften kommen.

Bilder: AS Belastungstest März 2014

Kontakte

Europäische Notrufnummer

Pikett-Offizier - Keine Notfälle!

Weitere Kontakte der FW Belp

Letzte Einsätze

Verkehrsunfall
17.06.2019 um 15:49 Uhr
Steinbachstrasse 28, Belp
weiterlesen
Ölspur auf Strasse
14.06.2019 um 14:47 Uhr
Hühnerhubel, Belp
weiterlesen
Fehlalarm
14.06.2019 um 12:51 Uhr
Gürbestrasse, Toffen
weiterlesen

Unwetterwarnungen

Nächste Termine

19Jun
19:30 Uhr
Z 5 Zugsübung alle
20Jun
18:00 Uhr
A 3-3 Atemschutz (RAZ Thun-Allmendingen)
21Jun
19:30 Uhr
Detachement 17 Gerzensee
24Jun
18:00 Uhr
Z 4-2 Zugsübung alle ohne Atemschutz (RAZ Thun-Allmendingen)
26Jun
19:30 Uhr
EL 3 Einsatzleiter 1-3 in Wald
28Jun
19:00 Uhr
A 4 Atemschutz (Sportübung in Kehrsatz)