Feuerwehr kennt keine Ferienzeit

Auch während der Ferienzeit muss die Feuerwehr jederzeit einsatzbereit sein. So rückte zum Beispiel die Feuerwehr Belp in der zweiten Juli(-Ferien)woche elf Mal zu Hilfeleistungen aus: Feuer, Elementar, Oelwehr, Rettung aus luftiger Höhe und Hochwasser waren die Einsatzstichworte.

Am Montagmorgen wurde eine Benzinlache auf der Hühnerhubelstrasse (1) gemeldet, welche mit Oelbindmittel gereinigt werden musste. Wegen starken Regens rückte die Feuerwehr gleichentags zum Kastanienweg (2) und - rund eine Stunde später - ins Toffenholz (3) aus. Am Dienstagmittag rückte die Feuerwehr Belp als kantonaler Stützpunkt für „Personenrettungen nach Unfällen (PbU)“ zu einem Verkehrsunfall nach Rümligen (4) aus. Kurz vor Mitternacht schlugen die Pager bereits wieder an: Fahrzeugbrand beim Bauerngut Eichholz (5).

Die anhaltenden Regenfälle waren der Grund, dass sich umgestürzte Bäume und weiteres Schwemmgut am Mittwoch in den Pfeilern der Augutbrücke (6) verkeilten. Aus Sicherheitsgründen musste diese Brücke gesperrt werden.


Am Donnerstagabend meldete die Regionale Einsatzzentrale, dass eine Katze auf einen 0,4 kV-Freileitungsmast gestiegen ist. Die Feuerwehr Belp bot die Energie Belp auf, welche die Freileitung stromlos machte und die Bergung der Katze vorbereitete. Die Katze fand jedoch den Weg durch die stromlosen Kupferdrähte über die Holzstrange - kurz vor ihrer Bergung – selbständig (7).

Am Samstag musste das Aareufer, auf Grund des Hochwassers, durch die Pikettmannschaft kontrolliert und überwacht werden (8). Im Gebiet Heitern löste sich – wieder wegen Starkregens – am Strassenrand eine kleine Rüfe. Das Strasseninspektorat Bern-Mittelland Süd musste aufgeboten werden (9).

Am Sonntag beschäftigte die Gürbe die Feuerwehren im unteren Gürbetal. Über mehrere Stunden standen die Einsatzkräfte im Einsatz - unterstützt durch den Zivilschutz und Bauunternehmungen - bewältigten sie bis am Abend mehrerer Ereignisse (10).

Bereits um 21.26 h traf die elfte Alarmmeldung ein: Wasser in einem Keller…

Kontakte

Europäische Notrufnummer

Pikett-Offizier - Keine Notfälle!

Weitere Kontakte der FW Belp

Letzte Einsätze

Verkehrsunfall
17.06.2019 um 15:49 Uhr
Steinbachstrasse 28, Belp
weiterlesen
Ölspur auf Strasse
14.06.2019 um 14:47 Uhr
Hühnerhubel, Belp
weiterlesen
Fehlalarm
14.06.2019 um 12:51 Uhr
Gürbestrasse, Toffen
weiterlesen

Unwetterwarnungen

Nächste Termine

19Jun
19:30 Uhr
Z 5 Zugsübung alle
20Jun
18:00 Uhr
A 3-3 Atemschutz (RAZ Thun-Allmendingen)
21Jun
19:30 Uhr
Detachement 17 Gerzensee
24Jun
18:00 Uhr
Z 4-2 Zugsübung alle ohne Atemschutz (RAZ Thun-Allmendingen)
26Jun
19:30 Uhr
EL 3 Einsatzleiter 1-3 in Wald
28Jun
19:00 Uhr
A 4 Atemschutz (Sportübung in Kehrsatz)